F04 Tagesverantwortung übernehmen

Den ersten Führungsschritt wagen.

Als Tagesverantwortliche teilen Sie Ihre Mitarbeitenden im Tagesablauf ein, delegieren situationsgerecht Aufgaben und müssen schwierige Situationen klären. Sie haben die Verantwortung, Aufgaben zu priorisieren, zu kontrollieren und anzupassen. Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen – eine anspruchsvolle Funktion.

Zielgruppe

Mitarbeitende Pflege und Betreuung, die regelmässig die Tagesverantwortung tragen

Ziele

  • Sie sind in der Lage, Prioritäten zu setzen, Abläufe zu organisieren und Mitarbeitende effizient zu planen,
  • verfügen über die Grundlagen, um Mitarbeitende motivierend zu führen,
  • setzen sich mit Ihrer Doppelrolle als Teammitglied und Führungsperson auseinander,
  • kennen Ihre Aufgaben und Grenzen und werden in Ihrer Rolle gestärkt.

Inhalte

  • Abteilungsorganisation, Zeitmanagement
  • Grundlagen der sinnvollen und kompetenzgerechten Delegation
  • Führung: Rapporte leiten, delegieren, Fehlerkultur, Feedback geben
  • Reflexion der Rolle

Methoden

Der Kurs wird praxisnah und nach den Methoden der Erwachsenenbildung gestaltet. Bearbeitung von Fallbeispielen und eigenen Praxissituationen

Kursleitung

Esther Tonini, dipl. Pflegefachfrau HF, Fachdozentin und Pflegedienstleiterin

Kosten

inkl. Dokumentationen und Verpflegung

  • Mitarbeitende Senevita: Die Kurskosten werden von der Senevita übernommen.
  • Andere Kursteilnehmende: CHF 480.–

Kursdaten

Tagesverantwortung übernehmen
Kursnummer F0402
Kurs­beginn 21.10.2019
Dauer 2 Tage
Daten Mo 21. Oktober 2019 / 09.00 - 16.30
Mo, 18. November 2019 / 09.00 - 16.30
Ort Zürich
Anmelde-
schluss
09.09.2019