P01 Geriatrisches Fachwissen vertiefen

Somatische Krankheitsbilder und Multimorbidität – Situationsgerechtes Handeln

Die Pflege von alten Menschen gestaltet sich sehr anspruchsvoll und verlangt vertiefte geriatrische Fachkenntnisse zu somatischen Krankheitsbildern, Multimorbidität und Pharmakotherapie. Nutzen Sie die Gelegenheit: Profitieren Sie vom Fachwissen eines Geriaters und einer Pflegedienstleiterin und besprechen Sie gemeinsam Pflegesituationen aus der Praxis.

Zielgruppe

Fachpersonen Pflege und Betreuung; speziell geeignet als Wiederauffrischung sowie für Wiedereinsteigende und Fachpersonen, die neu in der Langzeitpflege arbeiten

Ziele

  • Sie vertiefen geriatrische Krankheitsbilder und kennen aktuelle Behandlungen,
  • können kritische Zustandsveränderungen einschätzen und situationsgerecht handeln,
  • führen einen fachlichen Austausch mit Best Practice und erhalten Inputs für die Praxis,
  • gewährleisten die Qualität in der Pflege sowie die Sicherheit der Bewohner/-innen,
  • fördern die interprofessionelle Zusammenarbeit.

Inhalte

  • Krankheitsbilder aus den wichtigsten geriatrischen Bereichen
  • Atypische Präsentation von Krankheiten im Alter
  • Multimorbidität und Polypharmazie
  • Konsequenzen für die Pflege
  • Besprechung von Fallbeispielen/Pflegesituationen

Methoden

Fallbesprechungen (Falleinbringung durch TN und Kursleitende), Theorieinputs

Kursleitung

  • Ernst Keller, Facharzt Innere Medizin, spez. Geriatrie FMH
  • Arleen Schanz, Pflegedienstleiterin Senevita Nordlicht

Kosten

inkl. Dokumentation und Verpflegung

  • Mitarbeitende Senevita: die Kurskosten werden durch die Senevita übernommen
  • Andere Kursteilnehmende: CHF 660.-

Kursdaten

Geriatrisches Fachwissen vertiefen
Kursnummer P0102
Kurs­beginn 09.09.2019
Dauer 3 Nachmittage
Daten Mo, 09. Sep 2019 / 13.30 - 17.00
Mo, 21. Okt 2019 / 13.30 - 17.00
Mo, 25. Nov 2019 / 13.30 - 17.00
Ort Bern
Anmelde-
schluss
09.08.2019 Kursanmeldung noch möglich