H07 Ergonomie und Arbeitssicherheit in der Reinigung

Sich vor Unfällen und Krankheiten schützen – in der Spitex und in Institutionen

Zielgruppe

Mitarbeitende der Reinigung: sowohl aus Spitex wie aus Institutionen

Ziele

  • Sie sind in der Lage, Ihre Arbeitstätigkeiten gesundheitsfördernd auszurichten,
  • erkennen die Gefahren und wissen, wie Sie sich selber und andere im Alltag schützen können,
  • treffen korrekte Massnahmen, wenn trotzdem etwas passiert.

Inhalte

  • Gefahrenzonen in der Reinigung: Umgang mit Kabeln, Elekritrizität, Rutschgefahr, Fensterreinigung
  • Umgang mit Gefahrenstoffen: Chemikalien, Dosierung, Unfallverhütung
  • Notfallmassnahmen, Sicherheitsdatenblätter
  • Arbeiten ergonomisch ausführen: Körperhaltung, richtiges Tragen, korrekter Einsatz der Hilfsmittel, Unterstützung im Alltag mit einfachen Tricks

Methoden

Referat, Kurzfilme, Demonstration/Instruktion, Praktisches Ausführen in Zimmern/Nasszellen

Kursleitung

Natasa Brin, Leiterin Hotellerie Senevita Limmatfeld, dipl. Leiterin Facility Management HFP, Mitglied Vorstand Hauswirtschaft Schweiz

Kosten

Inkl. Dokumentation und Pausenverpflegung

  • Mitarbeitende Senevita Gruppe: Die Kurskosten werden von der Senevita übernommen.
  • Andere Kursteilnehmende: CHF 250.–

Kursdaten

Ergonomie und Arbeitssicherheit in der Reinigung
Kursnummer 20_H0701
Kurs­beginn 26.11.2020
Dauer 1 Tag
Daten Do, 26. Nov 2020 / 09.00 - 16.30
Ort Dietikon
Anmelde-
schluss
27.10.2020